Wakeup 2020 – ONLINEKONFERENZ

Reihe 01

Es war eine andere Art von Wakeup als bisher. Gemeinsam mit einem Team von ca. 20 Personen durften wir einen Tag lang, am 30.12.20, eine WakeUp-Onlinekonferenz für über 180 Teilnehmer veranstalten. Die Mitarbeiter kamen aus verschiedenen Gemeinden, unter anderem aus Plüderhausen, Allmersbach, Rudersberg, Bad Säckingen, Trossingen und dem Saarland. Bereits Tage zuvor wurde der Gemeindesaal in der Gemeinde Gottes in Allmersbach in ein professionelles Studio verwandelt. Mit jedem neuen Kabel, mit jedem weiteren Mikrofon und besonders mit den Kameras stieg die Vorfreude im Team.
Um 10 Uhr morgens ging es dann endlich los. Die Band führte uns in einen tiefen Lobpreis und Gottes Gegenwart war spürbar da. Ein Gefühl der Freude, der Liebe und der Geborgenheit begleitete uns den Gottesdienst über. Jeder konnte über Youtube live mit dabei sein.
Wir durften eine feurige Predigt von Jimmy Hong hören und nach der Mittagspause um 12 Uhr gab es eine große Zoom-Session mit Wilfried Mann. Jeder Teilnehmer konnte sich mit einklicken, Fragen stellen oder auch nur gespannt seinem bewegenden Lebenszeugnis zuhören.
Um 15 Uhr ging es dann auch schon weiter mit einer Workshop-Session. Spiel und Spaß, Handlettering, Bibelstudium, „Effektiv Predigen“ und weitere Workshops standen den Teilnehmern zur Verfügung. Mit einer stabilen Internetverbindung, einem Laptop oder Handy war es jedem möglich, ein Teil von WakeUp zu sein. In dem anschließendem „Q&A“ mit Gernot Elsner hatte jeder die Möglichkeit, seine Fragen loszuwerden. Spannende Gespräche über Berufung, Beziehung und die Welt entstanden. In persönlichen visuellen Online-Gebetsräumen konnte außerdem jeder, für sich beten lassen und Segen empfangen. Zum Höhepunkt des Abends gehörte unsere Abendsession.
Von den Mitarbeitern wurde viel Spontanität, Flexibilität und Kreativität gefordert, aber all das war nichts im Vergleich zu dem, wie wir Gott an diesem Tag – in den unterschiedlichsten Situationen, auf verschiedenste Art und Weise – erleben durften.
Besonders dankbar sind wir für alle Leiter und Mitarbeiter, egal, ob vor den Kameras oder dahinter: die Technik, die Band, das Küchenteam, das Moderationsteam, das Gebetsteam, die Koordinatoren, alle Gastsprecher und noch viele weitere Personen – ohne euch wäre dieses Event niemals möglich gewesen.
Und die beste Nachricht zum Schluss, wenn DU diesen genialen Tag verpasst hast, dann gibt es die Möglichkeit, die Live-Sessions online auf Youtube nachzuschauen. Weitere Infos unter www.jugend.gemeindegottes.de

Jana Grau aus Plüderhausen (Teil vom Moderationsteam)