Mehrere Lokalgemeinden sind zu einem Bezirk zusammengefasst. Jeder Bezirk umfasst wenigstens drei Gemeinden, die geografisch oder ethnisch zusammengehören. Die Einteilung der Bezirke wird vom Regionalleiter im Einvernehmen mit dem Präses festgelegt. Der Bezirkspastor fördert die Zusammenarbeit im Bezirk und vertritt diesen auf Regionalebene.

    Mehrere Bezirke sind zu einer geografischen oder ethnischen Region zusammengefasst. Der Regionalleiter verantwortet in Verbindung mit dem Regionalrat die Gemeindearbeit der Region. Eine seiner wichtigsten Aufgaben ist es, Bindeglied zu sein zwischen den Lokalgemeinden, Gemeindebezirken und Arbeitsbereichen der Region einerseits und den weiteren Regionen sowie der Gesamtgemeinde andererseits.

    Aktuell gibt es die nachfolgenden Regionen: